Literatur zur Familiengeschichte

Beitragsseiten

Thomas Freiherr v.Fritsch-Seerhausen, Familien-Unterlagen der Freiherren v. Fritsch, Band 1: Grundlagen. Namensverzeichnis, Familienliste, Lebensdaten und Lebensläufe der Verstorbenen. Schwäbisch Gmünd 1994 (Bezug über den Familienverband)

Die Ausarbeitung beginnt mit dem ältesten bisher bekannten Vorfahren, Nicl, * etwa 1440 und reicht bis 1994. Sie ergänzt, erweitert und verbessert eine erste, 1839 geschriebene Familiengeschichte.

In einer einleitenden Übersicht sind in knapper Form alle wichtigen Daten aller Vorfahren und jetzt Lebenden zusammengefasst. In einem zweiten, weit umfangreicheren Teil finden sich ausführliche Lebensbilder aller verstorbenen Nachkommen des kursächsischen Ministers Thomas Freiherr v.Fritsch, (1700 - 1775), Vorfahre und Namensvetters des Verfassers. Ein Register aller verwandten Familien und Namensverzeichnisse erleichtern die Handhabung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.